Banner
Facebook Twitter

Everybody Knows

 

Everybody Knows (Todos lo saben): Spannender Thriller mit Penélope Cruz, von Oscarpreisträger Asghar Farhadi inszeniert (Trailer und Filmkritik)

Inhalt: Zur Hochzeit ihrer Schwester kommt Laura (Penélope Cruz) mit ihren beiden Kindern nach Jahren zurück in ihr Heimatort nahe Madrid. Ihr Mann Alejandro (Ricardo Darin) hingegen ist in Argentinien geblieben. Laura hatte einst eine heisse Affäre mit Paco (Javier Bardem), ihrem Jugendfreund, doch sie hatte ihn verlassen und ging mit ihrem jetzigen Mann ins Ausland. Paco ist heute glücklich verheiratet und hat es als Weinbauer zu Ansehen gebracht. Im Dorf weiss Jeder alles über Jeden und als Lauras Tochter entführt wird, wird es plötzlich wichtig, wer wann was über wen gewusst hat ...

Kritik – Kurz & Knapp: Ein bis zum Schluss spannendes Thrillerdrama, in dem virtuos das Leben diverser Familien vorgestellt wird. Ein sensationell perfekt agierendes Schauspielensemble in einer einfallsreichen, vielschichtigen Story, aber mit einem leider unbefriedigenden Ende.

Inside: Der Regisseur und Drehbuchautor Asghar Farhadi wurde 1972 im Iran geboren. Seine Spielfilme wurden bislang zweimal mit dem Oscar in der Kategorie 'Bester fremdsprachiger' Film ausgezeichnet; „A Separation“, 2010/ „The Salesman“, 2016.

Benny Furth

Everybody Knows / Familien-Thrillerdrama / Spanien, Frankreich, Italien 2018 / Regie und Drehbuch: Asghar Farhadi / Mit: Penélope Cruz, Javier Bardem, Ricardo Darin, Barbara Lennie, Jaime Lorente u.a. 132 Minuten. Verleih: Frenetic Films / Kinostart: 15. November 2018

Eure Kommentare

Log Dich ein für deinen Kommentar